Studio Legale Associato Calleri Noviello & Morazzoni Sangalli
Italiano Englishfrançais German

Bankrecht

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei befassen sich mit Streitsachen im Zusammenhang mit Bankverträgen, insbesondere mit Themen bezüglich der Zinskapitalisierungsklauseln vor und nach dem CICR-Beschluss Italiens vom Februar 2000, Kommissionen auf maximalen Überziehungsrahmen, Grenzschwellen gemäß Gesetz Nr. 108/96, übergesetzliche Zinsen, Bürgschaften und Garantieverträge.

Die Kanzlei betreut ihre Klienten im Bereich strukturierte Finanzierung, inbegriffen:

- Kreditsyndizierungen

- Akquisitionsfinanzierungen

- Leveraged Finance.

 

Camera di Commercio Italo-Germanica

Studio Legale Associato Calleri Noviello & Morazzoni Sangalli
via Leopardi, 14 - 20123 Milano
P. IVA: 05540340964 C.F.: 05540340964
Tel. 02.48195488 Fax 02.48008011

segreteria@avvocati-sl.it

© 2017 Studio Legale Associato Calleri Noviello & Morazzoni Sangalli -  Credits