Studio Legale Associato Calleri Noviello & Morazzoni Sangalli
Italiano Englishfrançais German

Verwaltungs- und Gesellschaftsrecht

Dank der breitgefächerten Erfahrung der Experten der Anwaltskanzlei auf dem Sektor Verwaltungsrecht können sie ihre Klienten bei allen Problemen wie insbesondere öffentlichen Ausschreibungen, Konzessionen für Arbeiten, Dienstleistungen und Lieferungen, Urbanistik und Bauwesen, Enteignungen, Umwelt, Handel, Streitigkeiten vor dem Rechnungshof und dem Europäischen Gerichtshof sowie bei Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Gemeinschaftsrecht effizient unterstützen. Außerdem bieten sie Beratung bei Fragen zum Gesellschafts- und  Unternehmensrecht sowie bei Fusionen und Übernahmen.

Verwaltungsrecht: AUSSCHREIBUNGEN UND ÖFFENTLICHE KONZESSIONEN FÜR ARBEITEN, DIENSTLEISTUNGEN UND LIEFERUNGEN

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei verfügen über konsolidierte Erfahrung auf dem Sektor Verwaltungsrecht; sie beraten ihre Klienten auf außergerichtlicher Ebene und vertreten sie vor Gericht bei Angelegenheiten im Zusammenhang mit Vergabeverfahren von öffentlichen Arbeiten, Dienstleistungen und Lieferungen, sowohl für öffentliche Verwaltungen (inbegriffen Ämter, die als Ausschreibungszentrale fungieren) als auch für Unternehmen, inbegriffen Festlegung des Verfahrens, Vorbereitung der Werkverträge, Fragen bezüglich In-House-Vergabe, Ausschlussmaßnahmen, Zuschlag, Ausschluss aus dem Wettbewerb, Fragen bezüglich Ausstellung und Inanspruchnahme der vorläufigen und endgültigen Garantien, Meldung an die Kontrollbehörden über öffentliche Verträge über Arbeiten, Dienstleistungen und Lieferungen, Durchführung der Verträge und entsprechende Streitsachen, bei Bedarf auch unter Berücksichtigung der strafrechtlichen Aspekte, die gemeinsam mit Experten des jeweiligen Sektors erarbeitet werden.

Urbanistik und Bauwesen, Enteignungen, Umwelt

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei beraten und unterstützen ihre Klienten bei Fragen hinsichtlich Flächennutzungen bzw. allgemeiner Flächenwidmungspläne oder Durchführungspläne, beim öffentlichen Wohnbau, Bauwesen und entsprechende Missbräuche, Maßnahmen zur Besetzung und Enteignung der für öffentliche Bauten oder gemeinnützige Vorhaben bestimmten Flächen, Umwelt und Abfälle, bei Bedarf auch unter Berücksichtigung der strafrechtlichen Aspekte, die gemeinsam mit Experten des jeweiligen Sektors erarbeitet werden.

Handel

Bezüglich der Handelsnormen haben die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei sowohl auf gerichtlicher wie außergerichtlicher Ebene und auch im Rahmen von Ämterkonferenzen konsolidierte Erfahrung bei den Beziehungen zu den Ämtern und unterstützen Unternehmen und Handelsgesellschaften, besonders was die kürzlich durchgesetzte Liberalisierung der Öffnungszeiten, die Eröffnung und Leitung einzelner Verkaufsbetriebe und neuer Einkaufszentren betrifft, inbegriffen die Auflagen bezüglich Flächennutzung und Umweltschutz.

Weitere Bereiche

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei befassen sich außerdem mit Fragen zu den Maßnahmen seitens der unabhängigen Verwaltungsbehörden sowie mit Privatisierung und Veräußerung, Organisationsmodellen und Führung von Unternehmen und öffentlichen Gesellschaften, Festlegung der Erfüllungen gemäß Art. 4, GD 95/2012, umgewandelt in Gesetz 135/2012 und GD 78/2010, Abfassung, Abschluss und Durchführung der ergänzenden Vereinbarungen oder Ersatzvereinbarungen zu den Verwaltungsmaßnahmen, Zugang zu den Verwaltungsdokumenten, Maßnahmen – auch notwendige und dringende – die vom Bürgermeister hinsichtlich der öffentlichen Ordnung, Sicherheit und Gesundheit, der örtlichen Polizei und des Gesundheitsrechts (auch unter Bezugnahme auf die Maßnahmen der öffentlichen Verwaltungen hinsichtlich Genehmigungen und Akkreditierungen der medizinischen Tätigkeiten und den Tätigkeiten der Sozialfürsorge) sowie zu Fragen zu den jüngsten Liberalisierungsmaßnahmen angeordnet wurden; in erster Linie bezüglich der Niederlassung neuer Apotheken, Pharmarecht etc. sowie eventuelle Fragen zu Entscheidungen der regionalen Wassergerichte und des Rechnungshofs.

Bei allen Tätigkeitsbereichen werden eventuelle Fragen hinsichtlich Verfassung oder Gemeinschaftsrecht oder Angelegenheiten bezüglich der Europäischen Menschenrechtskonvention mit besonderer Aufmerksamkeit behandelt, in der Annahme, dass diese für ein günstiges Urteil ausschlaggebend sind. 

Gesellschaftsrecht

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei leisten gerichtlichen und außergerichtlichen Beistand in gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten; sie beraten ihre Klienten bei der Abfassung von Gründungsurkunden und Satzungen, bei Gesellschaftsversammlungen sowie in Fragen wie Anfechtung der Beschlüsse der Versammlung, Beratung bei den Sitzungen des Verwaltungsrates und des Aufsichtsrats, Beiwohnen an den Sitzungen des Verwaltungsrates und an den Versammlungen, Festlegung des dualistischen und des monistischen Systems, Buchungskontrolle, Verantwortung der Geschäftsführer, Leitung und Koordinierung, Unterstützung bei Liquidierung und Insolvenzverfahren.

 

Camera di Commercio Italo-Germanica

Studio Legale Associato Calleri Noviello & Morazzoni Sangalli
via Leopardi, 14 - 20123 Milano
P. IVA: 05540340964 C.F.: 05540340964
Tel. 02.48195488 Fax 02.48008011

segreteria@avvocati-sl.it

© 2017 Studio Legale Associato Calleri Noviello & Morazzoni Sangalli -  Credits