Studio Legale Associato Calleri Noviello & Morazzoni Sangalli
Italiano Englishfrançais German

Weitere Bereiche

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei befassen sich außerdem mit Fragen zu den Maßnahmen seitens der unabhängigen Verwaltungsbehörden sowie mit Privatisierung und Veräußerung, Organisationsmodellen und Führung von Unternehmen und öffentlichen Gesellschaften, Festlegung der Erfüllungen gemäß Art. 4, GD 95/2012, umgewandelt in Gesetz 135/2012 und GD 78/2010, Abfassung, Abschluss und Durchführung der ergänzenden Vereinbarungen oder Ersatzvereinbarungen zu den Verwaltungsmaßnahmen, Zugang zu den Verwaltungsdokumenten, Maßnahmen – auch notwendige und dringende – die vom Bürgermeister hinsichtlich der öffentlichen Ordnung, Sicherheit und Gesundheit, der örtlichen Polizei und des Gesundheitsrechts (auch unter Bezugnahme auf die Maßnahmen der öffentlichen Verwaltungen hinsichtlich Genehmigungen und Akkreditierungen der medizinischen Tätigkeiten und den Tätigkeiten der Sozialfürsorge) sowie zu Fragen zu den jüngsten Liberalisierungsmaßnahmen angeordnet wurden; in erster Linie bezüglich der Niederlassung neuer Apotheken, Pharmarecht etc. sowie eventuelle Fragen zu Entscheidungen der regionalen Wassergerichte und des Rechnungshofs.

Bei allen Tätigkeitsbereichen werden eventuelle Fragen hinsichtlich Verfassung oder Gemeinschaftsrecht oder Angelegenheiten bezüglich der Europäischen Menschenrechtskonvention mit besonderer Aufmerksamkeit behandelt, in der Annahme, dass diese für ein günstiges Urteil ausschlaggebend sind.

 

Camera di Commercio Italo-Germanica

Studio Legale Associato Calleri Noviello & Morazzoni Sangalli
via Leopardi, 14 - 20123 Milano
P. IVA: 05540340964 C.F.: 05540340964
Tel. 02.48195488 Fax 02.48008011

segreteria@avvocati-sl.it

© 2017 Studio Legale Associato Calleri Noviello & Morazzoni Sangalli -  Credits